Wirkung japanischer Tees

Guten Tag, ich bin Mayumi von der japanischen Tee-Seite ≪en-cha≫.

Dieses Mal möchte ich als Teeanbieterin und als japanische Tee-Instruktorin über die Wirkung des Tees schreiben.


Der Tee, der von Camellia Sinensis geerntet wird, hat vielfältige Wirkung auf den menschlichen Körper.

Manche Sachen sind relativ bekannt und andere nicht so, aber in jeden Fall hat Tee ein Image von einem ‚gesunden Lebensmittel‘.

Früher wurde Tee ja als Medikament oder nährstoffreiches Lebensmittel gedacht und benutzt. Davon kann man Bitterkeit des Tees gut verstehen.

Katagi Koka-En

Weisst Du, was genau die Inhaltstoffe von Tee sind?
Ein hoher Anteil und die bekanntesten Stoffe sind Catechin und Koffein.

Catechin hat eine antioxidative Wirkung. Ihm werden verschiedene Wirkungen zugeschrieben: Verringerung von Krebsrisiko, antibakterielle Wirkung, Senkung des Cholesterinspiegels, Verminderung des Risikos von Viruserkranungen, Desodorierung, antiallergische Wirkung, gegen Blutdrucksteigerung … und so weiter. Kaffein hat unter anderem eine stimulierende Wirkungen, diuretische Wirkung und Stoffwechselförderung.

Weiterhin kommt das Theanin vor, welches eine die Nervenfunktion entspannende Wirkung haben soll. In kleinen Mengen sind in Tee auch Vitamin C, Minaralien und andere Stoffe enthalten.

In letzter Zeit wird auch eine Wirkung des Tees gegen das Corona-Virus diskutiert, aber das ist gar nicht sicher. Aber da eine Wirkung gegen Viren erwartet wird, kann man mit Grün-Tee gegen Erkältung oder Grippe vorbeugen.

Natürlich ist die Wirkung von Tee nicht so nachgewiesen wie bei Medikamenten. Also soll man keine 100%ige Wirkung erwarten.
Aber wir können mit Tee viel Entspannung bekommen, Erfrischung und die Müdigkeit von Arbeit oder Sport vertreiben. Und wir können positive Wirkung erwarten beim Schutz gegen Viren und Bakterien durch regelmäßiges gurgeln und schluckweises trinken des Tees.

Du kannst gerne Dein tägliches Teeleben anfangen^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.